➡️ Parodontose: SOLO-Prophylaxe

➡️ Parodontose: SOLO-Prophylaxe

Parodontose: SOLO-Prophylaxe Um das Fortschreiten einer #Parodontose aufzuhalten und das Risiko für die genannten Allgemeinerkrankungen (Diabetes, chronische Erkrankungen, Osteoporose, Frühgeburten) zu senken, ist es unbedingt notwendig, die #Mundhygiene so...
➡️ Parodontose: Behandlung

➡️ Parodontose: Behandlung

Parodontose: Behandlung Als behandlungsbedürftig gilt eine Parodontose, wenn bei einer Sondierung mindestens Millimeter tiefe Zahnfleischtaschen festgestellt wurden. Um eine Parodontose erfolgreich zu behandeln sind 2 Dinge wichtig: Parodontosetherapie in der Praxis...
➡️ Parodontose: Schwangerschaftsrisiken 🤰

➡️ Parodontose: Schwangerschaftsrisiken 🤰

Parodontose: Schwangerschaftsrisiken Zähne und Schwangerschaft – das hat mehr miteinander zu tun, als viele Frauen meinen. Leidet eine werdende Mutter unter einer schweren Zahnfleischentzündung wie Parodontose, stellt dies ein Risiko für das Kind und die Mutter dar....
➡️ Parodontose: Diabetes

➡️ Parodontose: Diabetes

 Parodontose: Diabetes Unter Diabetes mellitus versteht man chronische Störungen des Blutzuckerstoffwechsels, die durch eine erhöhte Glukosekonzentration im Blut gekennzeichnet sind.  Beim Zusammenhang von #Diabetes und #Parodontose handelt es sich um eine negative...
➡️ Parodontose: Ursachen 🦷

➡️ Parodontose: Ursachen 🦷

 Parodontose: Ursachen  Parodontose beginnt meistens mit einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis). Die für die Parodontose verantwortlichen Bakterien verstecken sich zum großen Teil in den Zahnzwischenräumen und in den sogenannten Taschen, die das Zahnfleisch...