➡️ Parodontose: Folgen für die Gesamtgesundheit

Heute ist wissenschaftlich bewiesen💡– die Mundhygiene hat einen großen Einfluss auf die Gesamtgesundheit des menschlichen Körpers. 🦷

Krankmachende Bakterien im Mund verursachen nicht nur Karies, sondern auch Entzündungen an Zahnfleisch und Zahnhalteapparat (Parodontose). 🦠

Verteilen sich diese Bakterien über die Blutbahnen im Körper, steigen die Risiken für Allgemeinerkrankungen deutlich:

• Diabetes bis 11-fach erhöht
• Schwangerschaftsrisiken bis 8-fach erhöht 🤰
• Chronische Erkrankungen der Atemwege, Lungenentzündung bis 4-fach erhöht 🫁
• Osteoporose bis 4-fach erhöht
• Schlaganfall 2-fach erhöht
• Herzkreislauferkrankungen, Herzinfarkt 2-fach erhöht 🫀

💡Führenden Professoren in den USA gehen davon aus, dass über 80% aller Krankheiten von der Mundhöhle ausgehen.
🔜 Parodontose: Diabetes